Gratis bloggen bei
myblog.de


Dreams?

In meiner Welt gibt es nichts als wirre Gedanken, extreme Gefühle und Träume.
Meist verstehe ich mich selbst nicht mehr. Ich rede nicht gerne darüber, deswegen versuche ich in diesem kleinen Blog den gesamten Inhalt meines Innerstes wiederzugeben ohne verurteilende Blicke zu sehen. Ich träume wirklich davon, jemanden zu finden, dem es genauso geht. ♥
Bla.

Ich komm mir fast kindisch vor. Jedes Mal, wenn es um Zuneigung zu einer Person geht, verfällt man automatisch in pubertäre Verhaltensweisen.

Es kam mal wieder unglaublich plötzlich. Er ist der Freund von jemanden mit dem ich bisher länger schriftlichen Kontakt hatte. Wahrscheinlich denkt diese Person es bahnt sich etwas zwischen uns an, was die ganze Situation noch schwieriger macht, da ich mir nichts über Freundschaft hinaus vorstellen kann.

Jedenfalls lernte ich den "besten Kumpel" dieser Person kennen und bin seitdem wieder in seltsame Gefühlsduselei verwickelt. Gerade gestern merkte ich das, als ich auf dem Nach-Hause-Weg mit einer Freundin und diesem besagten Herrn eher gehen musste. Die beiden, die bis dahin nur hier und da miteinander geredet haben, hatten jetzt also fast 20 Minuten allein und schienen sich auch recht gut zu verstehen. Ich komm mir wahnsinnig teenie-like vor, aber doch..ich hab festgestellt...diese minimalen 20 Minuten rufen bei mir katastrophale Eifersuchts-Gedanken hervor. Da ich zu Beginn eher der schüchernen Sorte angehöre und sie hingegen mit so gut wie jedem frei reden kann...hab ich Angst, dass sie positiver auftritt als ich oder sie auch Interesse an ihm hat.

Nun frag ich mich die ganze zeit..über was sie sich unterhalten...wie sie sich verstanden....oder ob sie womöglich nummern getauscht und sich für andere tage was ausgemacht haben.

Diese Person ist mir wirklich wichtig...ich weiß nicht, ob sich überhaupt etwas zwischen uns ergeben könnte...aber bitte...lass mich einmal im Leben Glück haben. Bitte lass mir einmal diese angehende Bekanntschaft/Freundschaft für mich allein.

Ich hab das Gefühl dauernd im Schatten anderer zu stehen. Kaum lerne ich jemanden kennen, kommt einer meiner Freunde daher und überbietet mich.

Ich bin echt nicht gut in Gefühlsgerede...aber dieser..hm..Nerd...hat etwas in mir ausgelöst, dass ich jedes mal innerlich in krampfhafte Schwärmerei verfalle. Ich mag ihn wirklich sehr.

6.5.10 12:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
chaste creator myblog